Influencer gewinnen auch im B2B an Bedeutung

by | 15. Januar 2019 | Trends

Im Konsumgüterbereich stellen Influencer heutzutage einen wichtigen Baustein für den Aufbau der Reichweite dar. Auch in B2B-Branchen werden sie zukünftig zunehmend an Bedeutung gewinnen.  

Bisher machen nur wenige B2B Unternehmen von Influencer Kommunikation bzw. Influencer Marketing Gebrauch, obgleich dieses Instrument bei Entscheidern ausschlaggebend für die Wahl eines Produzenten oder Dienstleisters sein kann.

Die Studie B2B – Influencer Kommunikation der Hochschule Darmstadt und Fink & Fuchs beleuchtet die Bedeutung von Influencern für das B2B-Umfeld. Sie verdeutlicht u.a. Unterschiede zwischen B2B und B2C auf diesem Gebiet. Während im B2C die Reichweite ein wesentliches Kriterium für die Zusammenarbeit mit Influencern darstellt, ist diese bei B2B Entscheidern eher zweitrangig. Im B2B Umfeld spielen der richtige fachliche Content und eine gute Reputation des Meinungsmachers eine entscheidendere Rolle. Im B2B-Bereich werden mit Influencer Kommunikation eher langfristige Ziele verfolgt, wobei Influencer die Glaubwürdigkeit von Unternehmen stärken können. YouTuber, Prominente oder Blogger sind – im Gegensatz zu B2C – im B2B weniger die Influencer, die „funzen“. Im B2B sind es vielmehr die Kunden, Geschäftspartner, angesehene Journalisten oder die repräsentativen Mitarbeiter des Unternehmens, die laut genannter Studie für das Influencer Marketing als optimal angesehen werden.

Heutzutage entstehen immer mehr unabhängige B2B-Blogs, die von Fachleuten wie von Ingenieuren oder Entwicklern betrieben werden. Durch das Herausfiltern und kooperieren mit passenden Influencern, können Sie Ihre Kommunikation auf diese Weise sinnvoll erweitern.

Unserer Erfahrung nach können B2B Unternehmen solch geeignete Influencer beispielsweise im Bereich Social Media sehr effektiv in ihre externe Kommunikation einbinden (z.B. über LinkedIn, Xing,..), um für sich oder die eigenen Produkte/Leistungen zu werben. Wir helfen Ihnen bei der Wahl der richtigen Strategie. Oft ist es z.B. zielführend Diskussionsgruppen einzurichten und hochwertige Beiträge in die Diskussionen einzubinden. Wir unterstützen Sie bei solchen und ähnlichen Aktivitäten und zeigen Ihnen, welche Maßnahmen zur Aufmerksamkeitssteigerung und zur Erhöhung des Traffics auf ihren Kanälen führen.

Eines der größten Hindernisse stellt die Herausforderung dar, passende Kanäle, Maßnahmen und Influencer für ein bestimmtes Marktsegment zu finden. Hier kommen wir auch ins Spiel. Wir helfen Ihnen nicht nur dabei, die richtigen Kanäle und Aktivitäten zu finden. Wir generieren Content und beraten Sie bei der Auswahl geeigneter Influencer.

Lewanczik, N. (2018). Verfügbar unter: https://onlinemarketing.de/news/influencer-b2b-marketing-kunden-youtuber
Plümer, F. (2018). Verfügbar unter: https://tonno-digitale.de/artikel/b2b-trends-2018
Fink & Fuchs (n.d.). Verfügbar unter: http://b2binfluencer.de/