Was funktioniert woanders gut in der B2B Kommunikation

In der B2C-Welt würden wir es Guerilla Marketing nennen. Im B2B ist es eher eine Art Product Placement. Stellen Sie sich vor, Sie würden als Kunde Master Card einen Startgeld-Preis von $15.000,00 für ein Start-Up-Unternehmen mit der besten Idee ausloben wollen. Master Card lobte den „Elevator Pitch“ wortwörtlich aus und baute einen Aufzugszugang, in welchem die Kandidaten 60 Sekunden Zeit hatten, ihre Idee zu präsentieren. Die Gewinner wurden selbstredend auf allen sozialen Medien bekannt gegeben.

 

Kurze Frage in diesem Zusammenhang: Können Sie Ihre Unternehmensidee in 60 Sekunden vortragen?

Gerne beraten wir Sie über ungewöhnliche Auftritte und übrigens auch darüber, wie Sie Ihre eigene Elevator Story aufbauen:
Peer Schmidt-Paulus, Client Director: schmidt.paulus@berndtundpartner.de